ADOBE ACROBAT X (10) Standard WIN, DEUTSCH, Vollversion Vergrößern

ADOBE ACROBAT X (10) Standard WIN, DEUTSCH, Vollversion

283

Neuer Artikel

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

Mehr Infos

Nicht mehr lieferbar

79,90 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

ADOBE ACROBAT X (10) Standard

  • OEM-VOLLVERSION für Windows
  • keine Bundleversion, Schulversion oder Testversion
  • Deutsche, Englische, Französiche Sprache
  • NEUSTE, ORGINALE & LEGALE DEUTSCHE VOLLVERSION
  • Unbenutzte Neuware in versiegelter/ verschweißter Originalverpackung!
  • Acrobat X: die derzeit aktuellste Version!
  • Zukunftssicher, da auf Nachfolgeversion upgradebar!
  • Ohne Einschränkungen natürlich auch kommerziell verwendbar!

Die wichtigsten Gründe für den Kauf von Adobe Acrobat X Standard:

  • Erstellung von Adobe PDF-Dateien – Erzeugen Sie per Mausklick originalgetreue Adobe PDF-Dokumente aus jeder Anwendung mit Druckeranbindung, z. B. Microsoft Office, Internet Explorer, Firefox u. a.
  • Zuverlässige Scan-Ergebnisse – Gescannte Papierdokumente und -formulare lassen sich problemlos zum Durchsuchen, Wiederverwenden und Archivieren in Adobe PDF konvertieren. Text wird automatisch mithilfe der optischen Zeichenerkennung erfasst (OCR), sodass der Inhalt leicht wiederverwendet werden kann.
  • Zusammenführung von Dateien – Kombinieren Sie Inhalte aus mehreren Quellen – z. B. Tabellenblätter, E-Mails, Web-Seiten, gescannte Dokumente und Bilder – zu einem kompakten Adobe PDF-Dokument.
  • Konvertierung von Adobe PDF in Microsoft Word oder Excel – Inhalte aus Adobe PDF-Dokumenten können für andere Projekte wiederverwendet werden. Speichern Sie die Dateien im Word- oder Excel-Format. Layout, Schriften, Formatierung und Tabellen bleiben erhalten.
  • Bearbeitung von Adobe PDF-Dateien – Nehmen Sie einfache Änderungen an Text direkt im Adobe PDF-Dokument vor. Die Originaldatei muss dazu nicht geöffnet werden.
  • Erstellung interaktiver Formulare – Wandeln Sie vorhandene Formulare zur raschen und präzisen Datenerfassung in Adobe PDF-Formulare um. Statische Formularfelder werden automatisch in interaktive Eingabefelder konvertiert. Der Rücklauf lässt sich mühelos verwalten und verfolgen. Zur Analyse können die erfassten Daten exportiert werden.
  • Optimierte Abstimmungsprozesse – Verwenden Sie digitale Versionen vertrauter Kommentierungswerkzeuge wie Notizzettel, Text-Marker, Pfeil und Stempel. Leiten Sie Ihre Anmerkungen elektronisch weiter.
  • Schutz vertraulicher Informationen – Mit Kennwörtern verhindern Sie den Zugriff durch nicht autorisierte Anwender. Anhand von Nutzungsrechten legen Sie fest, wer ein Adobe PDF-Dokument drucken, kopieren oder bearbeiten darf.
  • Digitale Signaturen – Beschleunigen Sie Genehmigungsprozesse, und reduzieren Sie den Papierverbrauch, indem Sie Adobe PDF-Dokumente mit einer elektronischen Unterschrift versehen.
  • Online-Bereitstellung von Dateien – Die Web-Dienste von Acrobat.com bieten eine standort- und plattformunabhängige Lösung zum Speichern und Verteilen umfangreicher Dokumente.

 

Die wichtigsten Neuerungen:

  • Zuverlässige Darstellung gescannter Inhalte – Eingelesene Texte können durchsucht und an anderer Stelle wiederverwendet werden. Papierdokumente und -formulare lassen sich scannen und in Adobe PDF konvertieren. Profitieren Sie außerdem von der weiterentwickelten optischen Zeichenerkennung (OCR), bis zu 50 % kleineren Dateien, verbesserter Originaltreue von Bildern und der automatischen Farberkennung.
  • Konvertierung von Adobe PDF in Microsoft Excel – Speichern Sie Adobe PDF-Dokumente als Excel- Datei. Oder exportieren Sie einen Teil Ihrer Adobe PDF-Seite mit Tabellen, Text oder Bildern in ein editierbares Format.
  • Integration mit Microsoft SharePoint – Profitieren Sie von der engen Integration mit SharePoint. Der Zugriff erfolgt über die Acrobat-Dialogfelder „Öffnen“ oder „Speichern“. Sie können Adobe PDF-Dateien direkt in SharePoint anzeigen und bearbeiten. Für die Versionskontrolle stehen Funktionen zum Ein- und Auschecken zur Verfügung.
  • Konvertierung von Adobe PDF in Microsoft Word – Speichern Sie Adobe PDF-Dateien als Word- Dokument. Formatierung und Layout bleiben noch detailgetreuer erhalten. Dazu gehören die relative Positionierung von Tabellen, Bildern und mehrspaltigem Text sowie Seiten-, Absatz- und Schriftattribute. ·
  • Effizientere Abstimmung – Ein übersichtliches Bedienfenster fasst Kommentierungswerkzeuge und Anmerkungen zusammen. Zeigen Sie alle Kommentare in einer durchsuchbaren Liste an. Die Ergebnisse lassen sich filtern und nach Seite, Autor und Datum sortieren.
  • Verbessertes Online-Erlebnis – Dank optimierter Ladezeiten lassen sich Adobe PDF-Dokumente im Web jetzt noch schneller und einfacher anzeigen.
  • Zugriff auf häufig verwendete Werkzeuge – Fügen Sie Ihre bevorzugten Werkzeuge dem Bereich „Schnellwerkzeuge“ hinzu. So können Sie Ihre Dokumente noch rascher bearbeiten, prüfen und markieren.
  • Optimierte Anzeige von Adobe PDF-Dateien – Im neuen Lesemodus nutzen Sie die volle Bildschirmfläche. Menüs und Bedienfelder werden ausgeblendet. Eine transparente, bewegliche Werkzeugleiste vereinfacht die Navigation.
  • Konvertierung von Web-Seiten aus Firefox in Adobe PDF – Mit nur einem Klick wandeln Sie Web-Seiten aus Firefox in Adobe PDF-Dokumente um. Dabei bleiben alle Hyperlinks intakt. Sie können auch gezielt bestimmte Bereiche konvertieren.
  • Online-Bereitstellung von Dateien – Mit den Web-Diensten von Acrobat.com können Sie umfangreiche Dateien einfach und zuverlässig verteilen. Laden Sie die Dokumente in Ihren persönlichen Online- Arbeitsbereich hoch, um sie von dort für interne und externe Teammitglieder abrufbar zu machen.

 

Systemanforderungen Windows:

Windows

  • Prozessor mit mindestens 1,3 GHz
  • Microsoft® Windows® XP Home, Professional oder Tablet PC Edition mit Service Pack 3 (32 Bit und 64 Bit), Windows Server® 2003 (mit Service Pack 2 für 64 Bit), Windows Server 2008 R2 (32 Bit und 64 Bit), Windows Vista® Home Basic, Home Premium, Business, Ultimate oder Enterprise mit Service Pack 2 (32 Bit und 64 Bit), Windows 7 Starter, Home Premium, Professional, Ultimate oder Enterprise (32 Bit und 64 Bit)
  • 256 MB RAM (512 MB empfohlen)
  • 985 MB freier Festplattenspeicher
  • 1024 x 576 Punkt Monitorauflösung
  • Beschleuniger für Grafik-Hardware (optional)
  • DVD-ROM-Laufwerk
  • Breitband-Internet-Verbindung erforderlich für Online-Dienste*
  • Internet Explorer 7 oder 8, Firefox 3.5 oder 3.6

Bei Software mit geöffneter Versiegelung besteht das Widerrufsrecht nicht.

Eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer liegt jeder Sendung bei.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

ADOBE ACROBAT X (10) Standard WIN, DEUTSCH, Vollversion

ADOBE ACROBAT X (10) Standard WIN, DEUTSCH, Vollversion

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage